Ein Bericht des Wiesbadener Verkehrsdezernates Ende 2021 schlüsselte auf, in welchen Stadtteilen wie viele Bushaltestellen barrierefrei sind: Von 785 Bushaltestellen sind 47 voll barrierefrei, 122 teilweise barrierefrei. Das ergibt eine ToDo-Liste von (mindestens) 616 Bushaltestellen.

Fairerweise ist die reine Anzahl an Haltestellen nicht die beste Größe für diesen Vergleich - eigentlich sollte diese nach Anzahl an Fahrgästen an der jeweiligen Haltestelle gewichtet werden. Eine nicht-barrierefreie Haltestelle, an der täglich 2.000 Menschen ein- und aussteigen, trifft schließlich mehr Menschen als eine Haltestelle, an der fünf Leute verkehren.

Auch bezieht sich die Barrierefreiheit hier ausschließlich auf die Gestaltung der Haltestelle (Bordsteinhöhe, taktile Elemente, ...). Dabei spielen weitere Rahmenbedingungen aber auch eine Rolle - wie gut der Bus beispielsweise die Bordsteinkante überhaupt anfahren kann.

Kategorien: Busverkehr

mathias

Aufgewachsen in Berlin, seit acht Jahren Wahl-Wiesbadener. Eigentlich Nordost, im Herzen aber Westend. Regelmäßiger Radler und Carsharing-Nutzer, beruflicher Verkehrsplaner (SGV). Faible für Daten, Karten und Grafiken.

5 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x