Verkehrsaussschuss – 02. März 2021

Am 02. März tagt – das letzte Mal vor der Kommunalwahl – der Ausschuss für Planung, Bau und Verkehr – die vollständige Tagesordnung findet ihr hier: (Link). Neben einer Reihe kleinerer (aber nicht minder wichtiger Anträge) finden folgende Themenkomplexe Anträge und Tagesordnungspunkte, die einen genaueren Blick wert sind: E-Scooter, die Weiterlesen…

OBR Südost – 25. Februar 2021 (Vorschau)

Verkehrsrelevante TOP* * Anträge mit Verkehrsrelevanz ID Titel Bemerkungen Durchgangsverkehr im Dichterviertel – Vorstellung von Lösungsvarianten 20-V-66-0244 Schiersteiner Straße – Benutzerfreundlicher Ausbau der Haltestelle Willy-Brandt-Allee Siehe auch: (Artikel) Verkehrszählung in der Brunhildenstraße für ein mögliches Tempo 30 Einfahrt Hasengartenstraße 20 – Eingabe Ausfahrt Parkhaus Lili – Eingabe 21-O-05-0002 Fahrradbügel aufstellen Weiterlesen…

Ein Kap am Michelsberg

Die Kreuzung am Michelsberg ist aus gleich mehreren Gründen einen genaueren Blick wert. Meistens sind diese Gründe Probleme, die sich irgendwie entwickelt haben und sich bei den Nutzern irgendwie eingeschliffen haben. Die Kreuzung, an der sich Schwalbacher Straße, Emser Straße und Coulinstraße treffen, ist gleichzeitig das Dreiländereck der Stadtbezirke Westend, Weiterlesen…

Güterverkehr auf der Aartalbahn

Die folgenden Ausführungen beziehen sich – sofern nicht anders explizit erwähnt – auf die südliche Aartalbahn zwischen Bad Schwalbach und Taunusstein. Die gute Nachricht vorweg: Die Aartalbahn wird kein zweites Rheintal. Für Transit-Güterzüge im Minutentakt ist die Strecke aus mehreren Gründen (u.a. die Steigung) ungeeignet. Bei Güterverkehr auf der Aartalbahn Weiterlesen…

Streckenprofile der Aartalbahn

Die Aartalbahn ist eine anspruchsvolle Strecke – vor allem mit Blick auf die Steigungen. Mit einer maximalen Neigung von 33,3‰ ist sie auch eine der steilsten Strecken Deutschlands. Auch mit den Kurvenradien (minimaler Halbmesser: 200 Meter) ist die Aartalbahn auch eher im engeren Bereich unterwegs – mit direkten Auswirkungen auf Weiterlesen…

Persönlicher Modal Split (Jan 2021)

Der Modal Split – also die Aufteilung, wieviele Wege mit welchen Verkehrsmitteln zurückgelegt werden – ist eine der Standard-Vergleichsgrößen in der Verkehrspolitik. Für mich Grund genug, der Frage nachzugehen, wie eigentlich mein eigener, persönlicher Modal Split aussieht. Dies ist die zweite, detallierte Analyse meines Bewegungsverhaltens. Der gegenüber der letzten Erhebung Weiterlesen…